Exit

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Heizer, Trittbrettfahrer … – insgesamt wurden 10 Plakate im A0-Format entwickelt, mit knackigen Headlines und einem humorvollen Ausführungstext in Punktgröße 6, rein typografisch auf grünem Hintergrund. Im Rhythmus von 8 Wochen an 500 Stellen in den Gebäuden des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ausgehängt, wurde das Ziel, die damals 16.000 Mitarbeiter stärker an das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit heranzuführen, beeindruckend erreicht.
Vorweg legte pars pro toto über eine Interviewserie in allen Einrichtungen und Hierachien des LWL den Grundstein für die daraus folgende Kreativstrategie mit dezidiertem Maßnahmenkatalog plus Budget- und Zeitplan. Die Auszeichnung mit dem 1. Preis für eine nachhaltige Entwicklung in NRW folgte auf dem Fuße.

Rubrik: Gestaltung, Nachhaltigkeit, Umweltschutz

Close
Go top