Exit

Die feierliche Abschlussveranstaltung des Projektes „anders denken über anders sein“ fand am 27. April in der Alexander Waschküche statt.

Im Rückblick auf die vergangenen 5 Jahre wurde zum guten Schluss einmal mehr deutlich, wie fruchtbar die Zusammenarbeit der Projektmitarbeiter verlief und wie gut das Projekt in all seinen Einzelheiten angenommen wurde. Vom Konzept bis zur Antragstellung, von der Gruppenfindung bis hin zur Ausgestaltung der einzelnen Bausteine wuchs das Projekt zu einer runden Sache heran, immer mit dem Ziel, die Teilhabe von Menschen mit seelischen Erkranken am sozialen Leben zu ermöglichen und Begegnungen zwischen mehr oder weniger seelisch Gesunden zu ermöglichen.

Und weil die Jahre bewiesen haben, wie wichtig dieses Thema ist, wollen wir dranbleiben, wollen uns auch weiterhin um die Erhaltung der seelischen Gesundheit in der Gesellschaft bemühen.

Close
Go top